Coaching, was ist das?

Coaching kann helfen deinen Lehralltag zu erleichtern. Es ist außerdem eine gute Möglichkeit ein Burn-out zu verhindern und wieder Spaß am Unterrichten zu haben. Im Gespräch erarbeiten wir zusammen in welchen Bereichen es hakt, wo es brennt, was verändert werden muss und woran Du jetzt sofort arbeiten willst:

Das kann der Umgang mit deinen Schülern, den Kollegen, den Eltern oder deinen Vorgesetzten sein. Stress, Erschöpfung, zu wenig Zeit, Nein sagen, lernen auf seine Körperbedürfnisse zu hören oder mit dem eigenen Perfektionismus besser umgehen. Zeitmanagement, Stressmanagement, Resilience Training, Umgang mit Unterrichtsplanung und alle anderen Dinge die Dich als Lehrer beschäftigen. Aber auch einfach das Gefühl sich mal was Gutes zu tun und mehr über sich selbst lernen zu wollen.

Du willst deinen eigenen Leitungsstill  finden?  Auch dabei kann ich dich unterstützen. Wer als Lehrer seinen eigenen Leitungsstill entwickelt, dem fällt das Unterrichten leichter.

Warum ein individuelles Coaching und nicht ein Buch?

Jeder Mensch und somit jede Lehrkraft ist anders und deshalb sind allgemeine Tips selten hilfreich. Ich vermittle dir, ohne das Du eine neue Methode lernen musst oder noch ein didaktisches Tool, wie Du deinen Arbeitsalltag erleichtern kannst. Coaching und Marte Meo schauen auf das Positive. Ich zeige dir was Du schon alles richtig machst um deine Ziele zu erreichen, was du noch tun kannst und was du gar nicht mehr machen musst.

  • Du hast „schwierige“ Schüler mit ADHS, Legasthenie oder anderen Lehr- und Lernschwierigkeiten?
  • Du arbeitest an einer Inklusiven Schule?

Diese Schüler brauchen oft spezielle Hilfen um im Unterricht mitzukommen und für ihre sozial-emotionale Entwicklung. Im Schulalltag ist dafür kaum Zeit. Da ich als Marte Meo Therapeutin i.A. Spezialistin für sozial-emotionale Entwicklung bin, kann ich dir zeigen wie du diese Schüler unterstützen kannst und durch kleine Veränderungen deiner Kommunikation große Verbesserungen deines Lehreralltags erreichen kannst.

Lehrer Coaching

Ruf doch jetzt gleich einfach an

015229665221
Lehrer Coaching

Coaching, was ist das?

Coaching kann helfen deinen Lehralltag zu erleichtern.  Es ist außerdem eine gute Möglichkeit ein Burn-out zu verhindern, und wieder Spaß am Unterrichten zu haben. Im Gespräch erarbeiten wir Zusammen in welchen Bereichen es hakt, wo es brennt, was schnellsten verändert werden muss und woran Du jetzt sofort arbeiten willst.

Das kann der Umgang mit deinen Schülern, den Kollegen, den Eltern oder deinen Vorgesetzten sein, oder Konflikte mit diesen. Stress, Erschöpfung, zu wenig Zeit, Schwierigkeiten einen eigenen Leitungsstill zu finden. Nein sagen, lernen auf seine Körperbedürfnisse zu hören oder mit dem eigenen Perfektionismus besser umgehen. Zeitmanagement, Stressmanagement, Resilience Training, Umgang mit Unterrichtsplanung und alle anderen Dinge die Dich als Lehre so beschäftigen. Aber auch einfach das Gefühl sich mal was Gutes tun zu möchten und mehr über sich selbst lernen zu wollen.

Du willst deinen eigenen Leitungsstill  finden?  Auch dabei kann ich dich unterstützen. Wer als Lehrer seinen eigenen Leitungsstill entwickelt dem fällt das Unterrichten leichter.

Ruf doch jetzt gleich einfach an

015229665221

Wie läuft eine Coaching Sitzung ab?

Coaching ist keine Therapie und erfordert kein Krankheitsbild. Jeder kann und niemand muss ein Coaching machen. Es kann präventiv sein oder ein konkretes Problem kann bearbeitet werden. Im Gespräch, mit Übungen im Termin und für Zuhause und durch videogestützte Supervision helfe ich Dir Lösungen zu finden. Das Gespräch kann bei Dir, in der Schule, via Skype oder in meinen Räumlichkeiten stattfinden. In der Regel dauert ein Termin 60 min. und im kostenfreien Erstgespräch entscheiden wir gemeinsam wie viele es werden sollen.

Wenn Du eine konkrete Fragestellung zu bestimmten Schülern hast oder lernen möchtest wie Du, zum Beispiel, mit Störungen umgehen kannst und Lust hast am Video zu arbeiten dann schau doch mal hier: Marte Meo

Jetzt ein Erstgespräch vereinbaren