Marte Meo® – Was ist das?

 

Marte Meo bedeutet “aus eigener Kraft“. Es ist eine videogestütze Methode zur Unterstützung von Entwicklungs-, Lehr-, und Lernprozessen, die von Maria Aarts entwickelt wurde. Es ist außerdem eine Beratungs- und Trainingsmethode, die zum Ziel hat die eigenen Stärken und Ressourcen zu entdecken und zu fördern.

Marte Meo wird heute in über 40 Ländern weltweit eingesetzt. In Deutschland wird es vor allem in  Kitas und Schulen, in der ambulanten und stationären Jugendhilfe, in Praxen für Ergotherapie und Logopädie, in der Altenpflege, Behindertenhilfe, bei Paarberatung, bei Coachingprozessen und im Kommunikationstraining angewandt.

Marte Meo

Ruf doch jetzt gleich einfach an

Wie sieht das konkret aus?

Bei der Arbeit mit  Marte Meo werden Alltagssituationen in Bild und Ton aufgezeichnet, analysiert und dann mit den Gefilmten besprochen. Der oder die Gefilmte stellt ein Problem vor, beispielsweise “meine Schüler sind am Anfang der Stunde immer so laut”, hieraus wird die sogenannte Hilfefrage entwickelt: Wie schaffe ich eine ruhige Lernatmosphäre? Im Video schaue ich, wo die Gefilmte Dinge tut die helfen, die Schüler zur Ruhe zu bringen. Hierbei werden verschiedene Ressourcen aufgezeigt und ich zeige wie und warum bestimmte Handlung für bestimmte Entwicklungen hilfreich sind. Man sieht das Problem, sucht aber im Video nur nach der Lösung. Nach Momenten in denen die Gefilmte etwas tut, dass das Problem beheben kann. Der Fokuswechsel von Problemen hin zu Wachstumsmöglichkeiten, ist ein wichtiger Teil dieser Methode.

Ich zeige Dir anhand von Videos was Du schon alles gut machst um eine ruhige Klasse, eine gute Lernatmosphäre und Spaß bei den Schülern zu fördern. Ein Lächeln im richtigen Moment, das klare Benennen von Handlungen oder gute Leitung. Dann wird dieses geübt und somit verstärkt. Du lernst individuell, was Du, nicht irgendein Lehrer, machen kann um ein gutes Lernklima zu schaffen. Jeder Lehrer ist anders und lehrt anders, das wird hierbei besonders wichtig.

Warum ich Marte Meo so toll finde.

Ich finde diese Methode so toll weil sie nichts vorschreibt oder bestimmt was richtig und falsch ist. Marte Meo hilft dabei unsere schon vorhandenen Kommunikationsfähigkeiten wahrzunehmen. Mann erkennt wie viel man durch kleine Gesten, durch das Bennenen der eigenen Handlung, durch ein Lächeln oder eine klare Anweisung alles erreichen kann.

Meine Ausbildung zum Marte Meo Practitioner in 2015 hat mich verändert. Einer der wunderbaren Nebeneffekte von Marte Meo ist eine geschärfte Wahrnehmung, man sieht mehr und nimmt mehr bei den Menschen um sich herum wahr. Dies führt dazu, dass man gedanklich mehr im Hier und Jetzt bleibt, und den Moment bewusster erlebt.

Marte Meo

Marte Meo® – Was ist das?

Marte Meo bedeute “aus eigener Kraft“. Es ist eine videogestütze Methode zur Unterstützung von Entwicklungs-, Lehr-, und Lernprozessen, die von Maria Arts entwickelt wurde. Es ist außerdem eine Beratungs- und Trainingsmethode die zum Ziel hat die eigen Stärken und Ressourcen zu entdecken und zu fördern.

Marte Meo wird Heute in über 38 Ländern weltweit eingesetzt. In Deutschland wird es vor allem in  Kitas und Schulen, in der ambulanten und stationären Jugendhilfe, in Praxen für Ergotherapie und Logopädie, in der Altenpflege, Behindertenhilfe, bei Paarberatung, bei Coachingprozessen, im Kommunikationstraining angewandt.

Wie sieht das konkret aus?

Bei der Arbeit mit  Marte Meo werden Alltagssituationen in Bild und Ton aufgezeichnet, analysiert und dann mit den Gefilmten besprochen. Der oder die Gefilmte stellt ein Problem vor, beispielsweise “meine Schüler sind am Anfang der Stunde immer so laut”, diese Situation wird dann gefilmt. Danach schaut man wo die Gefilmte Dinge tut die helfen das die Schüler nicht laut sind. Hierbei werden verschiedene Resourcen aufgezeigt und es wird erklärt wie bestimmte Handlung für bestimmte Entwicklungen hilfreich sind. Man schaut auf das Problem, sucht aber im Video nur nach der Lösung. Nach Momenten in denen die Gefilmte etwas tut dass das Problem beheben kann. Der Fokuswechsel vom Problemen hin zu Wachstumsmöglichkeiten, ist ein wichtiger Teil dieser Methode.

Ich zeige dir anhand von Videos was Du schon alles machst um eine ruhige Klasse, eine gute Lernatmosphäre und Spaß bei den Schülern zu fördern. Ein Lächeln im richtigen Moment, das klare benennen der eigenen Handlung oder gute Leitung. Dann wird dieses geübt und somit verstärkt. Du lernst individuell, was Du, nicht irgendein Lehrer, machen kann um ein gutes Lernklima zu schaffen. 

Warum ich Marte Meo so toll finde.

Ich finde diese Methode so toll weil sie nichts vorschreibt oder bestimmt was richtig und falsch ist. Marte Meo hilft dabei unsere schon vorhandenen Kommunikationsfähigkeiten wahrzunehmen. Mann erkennt wie viel man durch kleine Gesten, durch das Benenen der eigenen Handlung, durch ein Lächeln oder das geben einer klaren Anweisung, alles erreichen kann.

Meine Ausbildung zum Marte Meo Practition in 2015 hat mich verändert. Einer der wunderbare Nebeneffekte von Marte Meo ist eine geschärfte Wahrnehmung, man sieht mehr und nimmt mehr bei den Menschen um sich herum war. Dies führt dazu das man gedanklich mehr im Hier und Jetzt bleibt, und den Moment mehr erlebt.

Weiterführende Informationen über Marte Meo findest du hier.